Legally watertight business. Until you win.

Unternehmen | Corporate

Gründen, wachsen, investieren, kaufen, verkaufen – wir begleiten unsere Mandanten beim Wachstum – mit unserem Knowhow im Unternehmensrecht, Gesellschaftsrecht und Wirtschaftsrecht. Von der Gründung bis zum Unternehmensverkauf.

Gründen | Unternehmenskauf | Betriebsübergang | Geschäftsführerhaftung | Rechtsformwechsel

Legally watertight business. Until you win.
Unternehmen | Corporate

Gründen

Allein oder mit anderen? Lose Kooperation oder gleich eine GmbH gründen? Was sollte in einem Gesellschaftsvertrag geregelt werden? Wir kennen auch die Praxis der Unternehmensgründung, profitieren Sie davon.

Unternehmenskauf

Unternehmens(ver)käufe bedürfen sorgfältiger Vorbereitung: Lieferanten- und Kundenverträge, Arbeitsverträge, IP-Rechte (Marken, Patente), Gewerbeberechtigung, Betriebsanlagengenehmigung müssen mit gebotener Sorgfalt – Due Diligence – geprüft werden. Das ist Grundlage für den Unternehmenskaufvertrag. Ob Share Deal oder Asset Deal.

Wir verbinden Erfahrung aus M&A Transaktionen mit unsere besonderen Expertise bei der Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs). So können wir in Fokus und Preisbildung angepasste Transaktionsberatung für dieses Segment anbieten: Effiziente, auf Bedürfnisse von KMUs fokussierte Due Diligence Prüfung und Kaufvertrag mit maßgeschneiderten Gewährleistungen und Garantien.

Betriebsübergang

Geht ein Unternehmen, Betrieb oder Betriebsteil auf einen anderen Inhaber über, bedarf dies auch aus arbeitsrechtlicher Sicht einer gründlichen Vorbereitung: Denn der neue Inhaber tritt in alle Arbeitsverträge automatisch ein – arbeitgeberseitige Kündigungen im Zusammenhang mit Betriebsübergängen sind nur sehr eingeschränkt möglich.

Geschäftsführerhaftung

Geschäftsführer sind der Gesellschaft gegenüber verpflichtet, bei ihrer Geschäftsführung die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden. Sie müssen zum Wohle der Gesellschaft handeln und dürfen sich bei unternehmerischen Entscheidungen nicht von sachfremden Interessen leiten lassen. Geschäftsführer, die ihre Obliegenheiten verletzen, haften der Gesellschaft zur ungeteilten Hand für den daraus entstandenen Schaden. Wir vertreten außergerichtlich und gerichtlich in Streitigkeiten zwischen Geschäftsführern und Gesellschaft.

Rechtsformwechsel

Sie haben Ihr Unternehmen als Einzelunternehmer aufgebaut und wollen es jetzt in eine GmbH umwandeln? Um die persönliche Haftung zu begrenzen oder ein Unternehmen auf einen Verkauf oder eine Übergabe vorzubereiten? Wir beraten Sie, stimmen die Schritte mit Ihrem Steuerberater ab und führen den Rechtsformwechsel durch.

Menü